Tierschutzverein Schnuppy & Co. e. V.
Tierschutzverein Schnuppy & Co. e. V.

                          Hundesport

Hundesport ist eine der schönsten Möglichkeiten größtmögliche Harmonie zwischen Hund und Mensch zu schaffen, hält beide fit und gesund und macht obendrein tierisch Spaß.

Inzwischen gibt es hier so viele Arten, das ganz sicher für jeden was zu finden ist.

Um nur einige Beispiele zu nennen: Agility, Dogdancing, Dogging, Dummytraining, Diskdogging, Hundefrisbee, Fährtenarbeit, Flyball, Oberdience u.v.m.

Bevor man sich für eine Sportart entscheidet, sollte man mit dem Tierarzt seines Vertrauens klären ob der Hund  gesundheitlich für diese geeignet ist.

Doch auch wenn dem so ist, soll und muss herausgefunden werden,

ob auch der Hund die erwählte Sportart "tierisch gut" findet.

Probestunden bieten hierfür eine gute Gelegenheit.

Viele Hunde sind von Natur aus von Wasser begeistert.

Ob am "Hundesee" im eigenen Teich oder im Planschbecken gibt es auch hier einige Regeln zu befolgen. Niemals darf der Hund ins Wasser gezwungen werden treffen Sie Vorsorge (z.B. Handtuch) um eine Erkältung zu vermeiden achten Sie darauf, das er sich nicht überfordert wenn Sie Ihren Hund schwimmen lassen, sollten auch Sie schwimmen können,

denn auch Ihr Hund kann in eine Situation geraten in der er Ihre Hilfe braucht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Schnuppy & Co. e. V.